Brasserie Le Boulevard

18.02
2020

Der Tradition verpflichtet

Brasserie Le Boulevard 39 im Stadtzentrum am Boulevard de Perolles 39 setzt Philippe und sein Team einen starken Akzent in der Freiburger Gastronomie. Sie verstehen es, die Gäste mit Gerichten und Getränken in authentischer Brasseriekultur zu verwöhnen.

Als gelernter Metzger steht Philippe Roschy gerne in der Küche. Er versteht es, währschafte Gerichte zuzubereiten, wie sie Mitte des letzten Jahrhunderts in den Brasserien serviert wurden:
Blutwurst, Choucroute und natürlich auch die Spezialität des Hauses, das traditionelle Entrecôte du Boulevard. Als «Jünger» von Didier de Courten, Koch des Jahres 2006, in Sierre, könnte Philippe Roschy problemlos auch Gourmet-Gerichte zubereiten. «Ich bevorzuge eine einfache, authentische Küche», ist der junge Gastwirt überzeugt. «Wichtig ist, dass man den Gästen Freude bereiten kann.» Philippe Roschy tut dies mit viel Fantasie. So gibt es auf der Menükarte auch Gerichte, die mit Bier zubereitet werden, zum Beispiel «Moules Cardinal», die in einem Biersud gekocht werden.

Die Brasserie ist bis ins kleinste Detail im charmanten Art Deco Stil gehalten. Man fühlt sich in die Zeit zurückversetzt.

 

BRASSERIE LE BOULEVARD
BOULEVARD DE PÉROLLES 39
1700 FRIBOURG
026 424 35 98
www.leboulevard.ch

www.foiegras.ch